Durch die neue Datenschutzgrundverordnung schwebt über Webseitenbetreibern wie ein Damoklesschwert. Leider häufen sich die Anfragen unserer Kunden nach Rechtsberatung für ihre Webseite.  Und wir können eine Rechtsberatung nicht in unser Portfolio mit aufnehmen. Das hat einen einfachen Grund: Als Anbieter von Programmierungen und Online Marketing Dienstleistungen dürfen wir per Gesetz keine „rechtliche Prüfung“ oder einen „Rechts-Check“ anbieten. Diese Tätigkeit ist den Anwälten vorbehalten.

Aber wir bieten eine Lösung an:

Als IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller Agentur-Partner können wir unsere Kunden ab sofort bei der Umsetzung abmahnsicherer Rechtstexte unterstützen.

Hierzu gehören:

Impressum

AGB

Cookies

Rechtstexte für Ihren Onlinevertrieb

Im Paket „Starter“ sichern wir eine Internetpräsenz (z.B. Amazon.de, eBay.de, Facebook oder eigener Online-Shop etc.) für den Verkauf von Waren durch unsere abmahnsicheren Rechtstexte ab. Hierzu gehören:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum

Im Paket „Premium“ sichern wir bis zu 5 von Ihnen (gleiches Impressum) betriebene Internetpräsenzen für den Verkauf von Waren durch unsere abmahnsicheren Rechtstexte ab.

Im Paket „Unlimited“ sichern wir 50 von Ihnen (gleiches Impressum) betriebene Internetpräsenzen für den Verkauf von Waren durch unsere abmahnsicheren Rechtstexte ab. Darin enthalten sind auch diverse fremdsprachige Rechtstexte für Amazon, eBay, Etsy, Facebook und Instagram.

Unsere Rechtstexte sind selbstverständlich für alle gängigen Shopsysteme & Handelsplattformen verfügbar, wie etwa: Amazon, AvocadoStore, Booklooker, Chrono24, CDiscount.com, Delcampe, Dohero, Dropshipping-Marktplatz.,de, eBay, eBay-Kleinanzeigen, eGun, Etsy, Facebook, gebraucht.de, Hood, Idealo Direktkauf, Instagram, Kauflux, Kayamo, Mädchenflohmarkt, manomano, meinonlinelager.de, Online-Shop, Palundu, Pinterest, PriceMinister.com, Productswithlove, Real.de, Ricardo, Restposten24, Shopgate, Shöpping.at, Spandooly, Teilehaber.de, Twitter, WooCommerce, WooCommerce Germanized , WordPress, Yatego, ZVAB.

Desweiteren bietet die IT-Recht Kanzlei auch Rechtstexte an für

  • digitale Inhalte
  • individuelle Kommunikation
  • Montage/Einbau von Gegenständen beim Kunden
  • Online-Vermietung
  • Printkataloge,
  • reine B2B-Geschäfte
  • Reparatur von (paketversandfähigen) Gegenständen
  • Stationärer Handel
  • Ticketverkauf

Selbstverständlich haften wir als Rechtsanwälte – wie andere Anwaltskanzleien auch – im Rahmen unserer anwaltlichen Sorgfaltspflichten für unsere Beratungsleistungen, so dass auch für die Ihnen überlassenen Rechtstexte unsere volle Haftung besteht.

Wir sind von unseren Rechtstexten zu 100% überzeugt: Erhalten Sie eine berechtigte Abmahnung, die aufgrund eines Fehlers in unseren Rechtstexten ausgesprochen wurde, übernehmen wir selbstverständlich die Ihnen dafür entstandenen Kosten!

Sichern Sie sich größtmögliches Know-how für Ihre Rechtssicherheit! Unsere Rechtstexte für den Warenverkauf werden von Fachanwälten der IT-Recht Kanzlei erstellt und laufend an die neuen Gegebenheiten angepasst.

Hierzu gehören:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen
  • Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular
  • Datenschutzerklärung (unter Berücksichtigung der DSGVO)
  • Impressum

Recht und Gesetz sind schnelllebig – um so wichtiger ist es, hier stets auf dem Laufenden zu sein. Im Rahmen des in allen Paketen enthaltenen Update-Services erhalten Sie von uns immer die aktuellsten Rechtstexte und bleiben damit insoweit dauerhaft abmahnsicher – Ihrer Rechtssicherheit zuliebe.

Zudem ermöglicht die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei die komplett automatische Aktualisierung Ihrer Rechtstexte. So sorgt unsere Automatik bei jeder rechtlichen Änderung für ein zeitnahes Update der Texte, ohne dass Sie tätig werden müssen.

Unsere AGB-Schnittstelle 3.0 unterstützt aktuell folgende Shop-Systeme & Plattformen für eine One-Klick Installation, automatische Überwachung & Aktualisierung der Rechtstexte

Unsere Rechtstexte sind selbstverständlich für alle gängigen Shopsysteme & Handelsplattformen verfügbar, wie etwa: Amazon, Argato, AvocadoStore, Booklooker, BrickLink, Chrono24, CDiscount.com, Delcampe, Discogs, Dropshipping-Marktplatz.,de, eBay, eBay-Kleinanzeigen, eGun, Etsy, Facebook, Galeria, Hood, Idealo Direktkauf, Instagram, kasuwa, Kauflux, kayamo, Linkedin, Mädchenflohmarkt, manomano, meinonlinelager.de, metro, Online-Shop, Otto, Palundu, Pinterest, PriceMinister.com, ProductsWithLove, Real, Ricardo, Restposten, Restposten24, Rue-du-Commerce, Shopgate, shöpping.at, Spandooly, Teilehaber.de, Twitter, Xing, Yatego, ZVAB,

Desweiteren bietet die IT-Recht Kanzlei auch Rechtstexte an für

  • digitale Inhalte
  • individuelle Kommunikation
  • Online-Vermietung
  • Printkataloge,
  • reine B2B-Geschäfte
  • Stationärer Handel
  • Ticketverkauf
  • Montage/Einbau von Gegenständen beim Kunden
  • Reparatur von (paketversandfähigen) Gegenständen des Kunden beim Unternehmer

ls B2C-Handel (Business-to-Customer) wird der Verkauf an private Endkunden, also Verbraucher im Sinne des Gesetzes bezeichnet.

Gerade beim B2C-Handel gilt es die aktuellsten gesetzlichen Pflichtinformationen vorzuhalten, da dieser Bereich ein „beliebtes“ Ziel für Abmahnungen ist.

Als B2B-Handel (Business-to-Business) wird der Handel zwischen Unternehmern bezeichnet. Auch hier kursieren regelmäßig Abmahnungen.

Unsere professionellen Rechtstexte sind sowohl für den Warenverkauf B2C als auch B2B konzipiert – maximaler Schutz für Sie.

Die Rechtstexte der IT-Recht Kanzlei sind selbstverständlich für einen weltweiten Versand über Ihre gewählte(n) deutsche(n) Onlineplattform(en) geeignet.

Die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei ermöglicht die komplett automatische Aktualisierung Ihrer Rechtstexte. So sorgt unsere Automatik bei jeder rechtlichen Änderung für ein zeitnahes Update der Texte, ohne dass Sie tätig werden müssen. Ein weiterer Vorteil und derzeit Alleinstellungsmerkmal der IT-Recht Kanzlei: Wir kontrollieren mehrfach täglich (!) Ihre Rechtstexte auf Fehlerfreiheit. Egal ob Übertragungsprobleme, beschädigte Seiten oder Serverausfall – falls wir bei den Rechtstexten einen Fehler registrieren, informieren wir Sie umgehend.

Regelmäßige, technikbasierte Überprüfung Ihrer Präsenz

Sollten Sie unsere AGB-Schnittstelle im Einsatz haben, so prüfen wir im Rahmen unserer Pakete softwarebasiert mehrfach täglich (!) Ihre eingesetzten Rechtstexte auf Aktualität und Fehlerfreiheit. Egal ob Übertragungsprobleme, beschädigte Seiten oder Serverausfall – falls wir bei den Rechtstexten einen Fehler registrieren, informieren wir Sie umgehend.

Geben Sie Abmahnern keine Chance!

Preise:

Paket Starter

9,90 € */ Monat

bei vierteljährlicher Zahlungsweise

Einrichtugsgebühr einmalig 100.- €*

Für Kunden mit Hosting bei Intenret Design Decker

8,50 €* / Monat

bei vierteljährlicher Zahlungsweise

Einrichtugsgebühr einmalig 85.- €*

*Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Abmahnung vermeiden!

500.- € Abmahnungen zzgl. Anwaltskosten
Bei gewerbliche Seiten sind die Abmahnkosten deutlich höher !
Mit unserem Service können sie diese hohen Kosten und viel Ärger vermeiden